Sitcom. Sie wünschen, wir spielen (2000)

Uraufführung

Erzählt wird die Geschichte einer Sitcom und deren direkt Beteiligten, die nach 250 erfolgreichen Folgen plötzlich nur mehr mäßige Zuschauerzahlen vorweisen kann und deshalb aus dem Programm genommen werden soll. Während sich das Leading Team bis auf den kriecherischen Regisseur Edi wenig um das untergehende Schiff schert, überredet der einzig professionelle Schauspieler der Runde die anderen Darsteller zu einer „Rettungsaktion“; sie brauchen spektakulärere Bücher und tiefsinnigere Dialoge…

Besetzung

Regie: Martin Gruber
Text: Erik Jan Rippmann
Dramaturgie, Produktion: Martin Ojster
Bühne: Valerie Lutz
Kostüme: Alfred Mayerhofer
Regieassistenz: Barbara Toth
Maske: Jan Kempkens
Grafik: Elisabeth Kopf
Mit: Werner Landsgesell, Marie Anais Schreiner, Marion Kansy, Rüdiger Hentzschel, Peter Altmann