Heile mich (2019)

Uraufführung

Anlässlich von 30 Jahre aktionstheater ensemble:
HEILE MICH. Uraufführung
von Martin Gruber und aktionstheater ensemble
Kooperation mit Spielboden Dornbirn und Werk X

Termine (Vorarlberg): Di.03.12., Do.05.12., Fr.06.12., Sa. 7.12. um 20:30 Karten: 05572/21933, spielboden@spielboden.at, https://www.spielboden.at/spielboden/karten

Termine (Wien): Mi.29.01., Do.30.01., Fr.31.01., Sa.01.02., So.02.02.2020 um 19.30 im Werk X, 1120 Karten: +43 1 535 32 00-11, reservierung@werk-x.at, http://werk-x.at/tickets

Regie, Skript: Martin Gruber | Text: Martin Gruber und aktionstheater ensemble | Dramaturgie: Martin Ojster | Musik: Dun Field Three | Regieassistenz: Laura Loacker
DarstellerInnen: Susanne Brandt, Isabella Jeschke, Kirstin Schwab sowie Andreas Dauböck, Klaus Hämmerle, Michael Lind, Ernst Tiefenthaler, Emanuel Preuschl

Vermeintliche Heilsbringer gibt es auf internationaler und nationaler Ebene genug. Martin Gruber geht mit seinem aktionstheater ensemble der Frage auf den Grund, wo wir nur all zu gerne unsere Eigenverantwortung, etwa an der Wahlurne, abgeben. Frei nach dem Motto: Halt uns doch alle Unbill und bitte auch noch die Fremden vom Leib. Heile mich – ein schonungsloser Abend über das Verdrängen.